Historische Zinnseifengelände

31. Oktober 2020, Natur, Karlovarsko, Boží Dar, Autor Krušnohorci, 871x gelest.

sejpy v okolí Božího Daru  |  Krušnohorci

sejpy v okolí Božího Daru | Autor: Krušnohorci

Die Täler des Baches Černá (schwarzwasser) und seiner Zuflüsse bei Boží Dar sind übersät von Hunderten winziger Hügel, sog. Raithalden, de das gewaltige Ausmass der Zinnsteingewinnung aus den Anschwemmungen der Wasserläufe in den höchsten Partien des Erzgebirges belegen. Der Hauptära der Seifenarbeiten fällt in das 16., 17. und 18. Jahrhundert. Doch wurde wahrscheinslich schon wesentlich früher geseift, noch vor der Gründung von Boží Dar im Jahre 1533, den die von Johannes Mathesius im Jahre 1562 verfasste Chronik von St. Joachimsthal beschreibt einige der Raithalden bereits als von hohen Bäumen zugewachsen.

Die Raithalden bestehen aus Kiessand und Bruchstücken von Geteinen aus der näheren Umgebung, also überwiegend aus Glimmerschiefer und Phyllit, ggf. aus Geröllen tertiärer Vulkanite, allgegenwärtig sind auch Quarzgerölle. Die einzelhen Raithalden sind in der Regel 5-10m, aber mitunter auch über 20m lang, und sie können auch schon mal über zwei Meter hoch sein. Die meisten von ihnen findet man entlang des linken Zuflusses des Černá-Baches oberhalb des früheren Nový Mlýn, entlang des Cěrná-Baches selbst bei dem sog. Hubertky und entlang des namenlosen Bächleins am östlichen Rand des Nationalen Naturreservats Božídarské rašeliniště (Gottesgaber Torfmoor). Viele Seifen befinden sich auch weiter unten stromabwärts des Černá-Baches bei Myslivny, Ryžovna und an anderen Stellen. Der Gesamtumfang der Seifen in der Umgebung von Boží Dar beläuft sich auf über 250 000m2, womit sie nicht nur zu den grössten des Erzgebirges, sondern auch der Tschechischen Republik überhaupt gehören.

Beim Seifen wurde ein Humussubstrat ausgespült, weshalb die Raithalden so nährstoffarm sind. Die auf ihnen wachsende Vegetation ist daher recht unterschiedlich - typisch sind Bestände von Erika, Preselbeeren, Gewöhnlichen Katzenpfötchen und Gewöhnlichen Rot-Schwingeln. Häufig sieht man auch die geschützte Arnika, die Schwarze Krähenbeere und andere spezifische Pflanzen.

Seit 2013 stehen die historischen Seifen bei Boží Dar als Kulurdenkmal der Tschechischen Republik unter Denkmalschutz.

Ressource: Lehrpfad Boží Dar - Zlatý Kopec

Andere Bilder

Sejpy v okolí Božího Daru | Krušnohorci

Historische Zinnseifengelände im Karte


Reisetipps nebenan

Lehrpfad Plattner Kunstgraben, 0,1 km

Lehrpfad Plattner Kunstgraben

Der Plattner Kunstgraben (Blatenský příkop) ist ein einzigartiges technisches Kulturdenkmal. Dieses einmalige Wasserwerk versorgte die erzgebirgischen Gruben und später die Industriebetriebe mit ... mehr lesen



Lehrpfad Gottesgaber Torfmoor, 0,6 km

Lehrpfad Gottesgaber Torfmoor

Der Lehrpfad Gottesgaber Torfmoor (Božídarské rašeliniště) führt durch einen Teil des nationalen Naturschutzgebietes Božídarské rašeliniště (Gottesgaber Torfmoor), das gemäss der ... mehr lesen



Christkindweg, 1,6 km

Christkindweg

Im Jahr 2007 ist das Projekt Christkindweg in der Zusammenarbeit mit der Gemeinde Boží Dar entstanden. Es handelt sich um Weg, der vor allem den Kindern gewidmet ist und der aus 2 Kreisen, aus dem ... mehr lesen



500 Jahre altes Bergwerk - der Johannes Stolln, 2,9 km

500 Jahre altes Bergwerk - der Johannes Stolln

Ein historisches, über 500 Jahre altes, für die Öffentlichkeit zugängliches Bergwerk im Erzgebirge mit zwei Besichtigungsrunden.Der Johannes-Stolln öffnet am 30.04.2016 wieder. Wir bieten Ihnen ... mehr lesen



Fichtelberg, 4,2 km

Fichtelberg

Der Fichtelberg (1 214,6 m ü. HN) ist der höchste Berg Sachsens, gelegen im oberen Erzgebirge, nahe der tschechischen Grenze. Zusammen mit dem benachbarten Klínovec ist der Fichtelberg das ... mehr lesen



Skiareal Fichtelberg, 4,2 km

Skiareal Fichtelberg

Das größte alpine Skigebiet Sachsens in unmittelbarer Ortsnähe besitzt 10 klassifizierte Pisten mit leichten, mittleren und schweren Abfahrten mit einer Gesamtlänge von ca. 15km. Zu erreichen ... mehr lesen



Ausflugstipp Atributen

Wie beliebtes Ausflug marken

Log-in und markieren Sie diesen Artikel als Beliebtes, damit Sie ihn später finden können.

Kommentar hinzufügen

Ungenauigkeit Melden

Die hier geschriebenen Informationen sind ab dem Veröffentlichungsdatum gültig. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich über die Änderung informieren oder die Informationen aktualisieren. Nutzen Sie das aus dieses Form dazu. Danke, Honza

Unterkunft in der Nähe

Rodinný penzion Daniela

Rodinný penzion Daniela

Unsere gemütliche, komplett neu renovierte PENSION DANIELA in Boží Dar (Gottesgab) mit hauseigenem Restaurant und mit einer gesamten ...



Bergwache - Chata STRÁŽ

Bergwache - Chata STRÁŽ

Die Bergwache ist eine idyllisch gelegene Ski- und Wanderhütte in unmittelbarer Nachbarschaft zur Räuberhütte direkt gegenüber des ...



Räuberhütte - Zbojnická chata

Räuberhütte - Zbojnická chata

Das historische Gebäude "Räuberhütte" wurde 1930 erbaut und liegt annähernd am Gipfel des Fichtelbergs im Erzgebirge. Ihre ruhige Lage mitten im ...



Jezírko Jáchymov | Lesní restaurant & penzion

Jezírko Jáchymov  |  Lesní restaurant & penzion

...



Pension Anton

Pension Anton

...





Tags

#krusnehory #erzgebirge #krusnohorci #ausflugstipps #mitkindern #wochenende #mithund #honemven #ganzoben #spazieren #LetsGuide

Kontakt

krusnohorcizavinacgmail.com
http://erz.krusnohorci.cz

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren, um Ihnen die beste und relevanteste Benutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, stimmen Sie automatisch unserer Cookie-Richtlinie zu.
Ich stimme zu