Ausflugstipps ins Erzgebirge nach Art

Sfinx, Měděnec

Sfinx

Erzgebirge mit den Augen der Sphinx - so kann man die Aussicht aus einem einzigartigen Felsenteil unweit von Měděnec beschreiben. Den Name hat Naturgedächtnis 'Sfingy' nach seinem Teil, das wie ein Gesicht der Sphinx aussieht, erhalten. Aus ... mehr lesen

Rosengarten, Děčín

Rosengarten

Der barocke Lustgarten gehört zu den wertvollsten Teilen des Schlosses. Er ist reich geschmückt mit Statuen und seine Lage auf der Felsenterrasse über der Stadt verleiht ihm eine einzigartige Atmosphäre. Von der Gloriette aus kann man einen ... mehr lesen

Göhrener Tor, Klíny

Göhrener Tor

Das Göhrener Tor ist eines der historischen Bauwerke, die sich ursprünglich in gewissen Abständen genau an der Grenzlinie befanden. Aus mündlichen Überlieferungen sind ähnliche Bauwerke noch an weiteren Stellen zwischen Fleyh und ... mehr lesen

Tal Domaslavice, Hrob

Tal Domaslavice

Es handelt sich um die Reste eines erhaltenen Hangbuchenwaldes in einem Tal mit steilen, stellenweise sümpfigen Böschungen und zahlreichen Quellgebieten. Der Hang ist mit steinigem und lehmigem Schutt bedeckt, der Boden ist weich, mit hohem Gehalt ... mehr lesen

Blauenthaler Wasserfall, Eibenstock

Blauenthaler Wasserfall

Der Blauenthaler Wasserfall in der Nähe von Blauenthal im Erzgebirge ist mit ca. 30 Metern Gesamthöhe Sachsens größter Wasserfall. Er ist nicht natürlichen Ursprungs, sondern wird von einem Graben gespeist. Im Winter kann man bei genügend ... mehr lesen

Naturreservart Schwarzer Teich, Klíny

Naturreservart Schwarzer Teich

Das Naturreservat Černý rybník (Schwarzer Teich) liegt in einer Meereshöhe von 810 m 4,5 km südwestlich von der Talsperre Flajská entfernt. Zu dem Reservat gehört außer dem Teich vor allem das ausgedehnte Torfmoorland mit einer Fläche von ... mehr lesen

National Naturschutzgebiet Jezerka, Horní Jiřetín

National Naturschutzgebiet Jezerka

Das National Naturschutzgebiet Jezerka lieg cirka 1.5 Kilometer südwestlich von Schloss Jezeří entfernt. Der Schutzgegenstand ist der natürlichste und unberührteste Bewuchs auf den Südhängen des Ostteiles vom Erzgebirge. Auf dem Jezerka ... mehr lesen

Tal Telčské údolí, Boleboř

Tal Telčské údolí

Eins der schönsten, besterhaltenen und wildesten Täler im Erzgebirge. Durch das Tal fließt der Bach Telčský (Rudolický) potok. Ein wunderschönes, mit ungemähten Wiesen und Baumgruppen bewachsenes Bergtal, das langsam mit jungen, künstlich ... mehr lesen

Nationales Naturdenkmal Doupňák, Klášterec nad Ohří

Nationales Naturdenkmal Doupňák

Das 1983 ausgerufene Nationale Naturdenkmal Doupňák erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 12,00 Hektar. Das Reservat befindet sich im Landkreis Chomutov (Komotau), in der Region Ústí (Aussig), am Fuße des Erzgebirges unweit der Stadt ... mehr lesen

Der Naturpark Loučenská hornatina, Klíny

Der Naturpark Loučenská hornatina

Der Park erstreckt sich auf einer Fläche von 14.425 ha und besteht zu 40 % aus Kernzonen, die die wertvollsten Standorte von den restlichen Gebieten trennen. Der Naturpark wird relativ stark touristisch genutzt. Durch das Gebiet führen 4 Lehrpfade ... mehr lesen

Weitere Tipps

STRANA: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |



Tags

#krusnehory #erzgebirge #krusnohorci #ausflugstipps #mitkindern #wochenende #mithund #honemven #ganzoben #spazieren #LetsGuide

Kontakt

krusnohorcizavinacgmail.com
http://erz.krusnohorci.cz

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren, um Ihnen die beste und relevanteste Benutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, stimmen Sie automatisch unserer Cookie-Richtlinie zu.
Ich stimme zu